Unser Angebot

Du sehnst Dich nach lebendigen Beziehungen? Du willst endlich ausdrücken können, was Du brauchst und was Dir gut tut? Du möchtest lernen, mit Deinen Mitmenschen, Lebenspartnern, Kindern, Kollegen oder Führungskräften so zu kommunizieren, dass am Ende die Bedürfnisse aller erfüllt werden?

 

quasebarth.de. hilft Dir dabei.

 

Wir bilden Dich aus in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Und so machen wir Dein Leben leichter.

 

Egal, ob Du privat zu uns kommst oder eine Weiterbildung für Deine Mitarbeiter suchst. Egal, ob Du Dich von einem Vortrag inspirieren lassen möchtest, oder anhand spannender Übungen selbst erleben willst, wie die GFK Dein Leben bereichert - wir finden das Richtige für Dich.

 

Nur dazu entscheiden musst Du Dich noch selbst. Wir freuen uns auf Dich.

Seminare
und Workshops

Üben und Mitmachen - In unseren kurzweiligen Lehrveranstaltungen kommst Du selber zum Zug. Wir vermitteln Dir die Lehren der Gewaltfreien Kommunikation anhand interaktiver Übungen.

Vorträge

Zuhören und Lernen - Zu schüchtern, um direkt selbst mitzuwirken? Du möchtest Dich einfach nur inspirieren lassen? Kein Problem! Wir bieten diverse Vorträge zu verschiedenen Teilbereichen der GFK an.

Bildungsfreistellung

Für alle Seminare von quasebarth.de kann eine Bildungsfreistellung gemäß des Thüringer Bildungsfreistellungsgesetzes (ThürBfG) beantragt werden.

Das bedeutet, die Seminarzeit wird zum Bildungsurlaub und der Arbeitgeber zahlt während der Bildungsfreistellung weiterhin den Lohn.

Bitte beachte die Hinweise zur Antragsstellung unter Deinem jeweiligen Wunschseminar.

Weitere Informationen zum Thema Bildungsfreistellung findest Du auf der Website des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

Pädagogische Fortbildungsangebote

Das Basis-Seminar für Privatpersonen und das Basis-Seminar für Mitarbeiter wurden vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) als pädagogische Fortbildungsangebote gemäß Thüringer Verordnung zur dritten Phase der Lehrerbildung vom 1. Juli 2014 anerkannt. 

Das bedeutet, Schulen können diese Angebote in ihre Fortbildungsplanung einbeziehen und beim ThILLM ein entsprechendes Fortbildungsbudget beantragen. 

Weitere Informationen zum Thema Fortbildungsangebote findest Du auf der Website des Thüringer Schulportals.

© 2014 - 2019 quasebarth.de