Gewaltfreie Kommunikation
in Bewegung

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Beschreibung

Treffen, laufen, wandern, lernen - das ist der Grundgedanke dieses Workshops. Ziel ist, Dir bei einem ausgedehnten Spaziergang in der Gruppe die Gewaltfreie Kommunikation nach den Lehren von Marshall B. Rosenberg von Grund auf näherzubringen. Du erfährst alles über die Methode der vier Schritte und die Haltung, die dahinter steckt. Du erfährst, welche Stolpersteine unsere Alltagssprache birgt und wie Du sie umgehen kannst. Gemeinsam schauen wir uns Deine sprachlichen Gewohnheiten an und überprüfen, welche davon überdacht werden sollten. Wir erarbeiten gemeinsam neue sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten und üben diese, bis Du sie verstanden hast.

Am Ende kannst Du

  • gelassener mit Konflikten umgehen.

  • Kritik, Vorwürfe und Angriffe lesen und verstehen, was dahinter steckt.

  • Dich selbst empathischer annehmen.

  • hören, was Du brauchst und was Andere brauchen.

  • klar und kraftvoll Deine Grenzen setzen.

  • Dank so formulieren, dass dieser den Anderen erreicht und berührt.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an jeden Menschen, der sich danach sehnt, in seinem privaten oder beruflichen Umfeld bestehende Beziehungen lebendiger und harmonischer zu gestalten. Aber auch an Menschen, die lernen möchten, sich authentischer und wahrhaftiger auszudrücken und so besser auf sich selbst zu achten. Und nicht zuletzt hilft der Workshop jedem Menschen, der nach einem Werkzeug sucht, um Konflikte in Familie oder Beruf konstruktiv zu lösen.

 

Kurz: Wenn Du lernen möchtest, Dich ehrlich, klar und kraftvoll auszudrücken, ohne andere zu verletzen und wenn Du dabei noch Lust hast, etwas für Deinen Körper zu tun, ist dieser Workshop in Gewaltfreier Kommunikation das Richtige für Dich.

Inhalt

  • GFK: Was bedeutet “Gewaltfrei” und was bedeutet Gewalt in der Sprache?

  • Stolpersteine: Wie entstehen Konflikte?

  • Welche sprachlichen Gewohnheiten schüren Stress und Aggression?

  • GFK: Die vier Schritte im Überblick

  • Weggefährten: Von Wolf und Giraffe

  • Beobachtung und Bewertung: Woher kommt unsere Weltsicht?

  • Gefühle: Füllstandsanzeiger und Motivationsquelle

  • Gefühle: Was sind echte Gefühle, Sekundärgefühle und Schein-Gefühle?

  • Bedürfnisse: Erkennen, was uns antreibt

  • Strategien: Vom Mangel in die Fülle zur Lösung

  • Bitten: Was unterscheidet eine Bitte von einer Forderung?

  • Bitten: Eine Einladung, das Leben zu verschönern

  • Empathie: Einfühlung geben, Beziehungen wachsen lassen

  • Notfallkoffer: Selbstschutz bei Stress und starken Belastungen

  • Vision: Einladung zum Aufbruch in ein neues Leben

Methodik

Du wanderst in entspannter Atmosphäre mit uns durchs Grüne. Abgelegen von der Unruhe des Stadtlebens sprechen wir in der Gruppe losgelöst vom Alltag und entspannt über die Gewaltfreie Kommunikation nach den Lehren von Marshall B. Rosenberg. Die Bewegung hilft uns dabei, nicht nur unseren Körper und Kreislauf, sondern auch unsere Gedanken und unseren Geist in Schwung zu bringen. Kommunikationstrainer Steffen Quasebarth sorgt dabei anhand mitgebrachter Materialien für die nötige Veranschaulichung. Spezielle Übungen machen Dir die Schlüsselunterscheidungen der GFK darüber hinaus noch deutlicher und helfen Dir, achtsam und wahrhaftig zu werden, sowie autonom und emphatisch für Dich und Andere. Dabei bist Du herzlich eingeladen, auch über selbstgewählte Situationen aus Deinem Alltag zu sprechen.

Organisatorisches

Ort:

Der eintägige Workshop findet im thüringischen Burgenland Drei Gleichen statt. Dabei handelt es sich um ein malerisches Wandergebiet, das von drei mittelalterlichen Burgen (den Drei Gleichen) überblickt wird und ideale Voraussetzungen bietet, um dem hektischen Alltag für einige Stunden zu entfliehen.

Zeit:

  • Treffen am Treffpunkt um 9.00 Uhr 

  • Mittagessen gegen 13.00 Uhr

  • Voraussichtliches Ende 17.00 Uhr

Treffpunkt:

Bahnhof Haarhausen (Am Wachsenburg/Thüringen).

Parkplätze befinden sich unmittelbar nebenan.


Teilnehmerzahl:

Ab 5 bis max. 12 Personen

Workshopbeitrag

Für Privatpersonen:

  • 150,00 EUR inkl. MwSt. pro Teilnehmer

  • 120,00 EUR inkl. MwSt. pro Teilnehmer für Frühbucher bis 6 Wochen vor Seminarbeginn

  • 90,00 EUR inkl. MwSt. pro Teilnehmer für 2 Personen zum gleichen Seminar

  • 50,00 EUR inkl. MwSt. pro Teilnehmer für Schüler, Azubis und Studenten sowie Gruppen ab 4 Personen

Mitarbeiter eines Unternehmens, die gemeinsam am Workshop teilnehmen möchten:

  • 150,00 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Im Beitrag enthalten ist das Mittagessen inkl. Getränke, kleine Snacks für Unterwegs, eine Mappe mit zahlreichen Übungen für die Praxis sowie einer ausführlichen Beschreibung der Gewaltfreien Kommunikation nach den Lehren von Marshall B. Rosenberg sowie ein Teilnahmezertifikat.

Termine

2020
2021
2022
2023

Anmeldung

Du möchtest Dich für GFK in Bewegung anmelden? Großartig! Dann sende uns eine E-Mail an steffen@quasebarth.de.

Mit Deiner Anmeldung erkennst Du die Teilnahmebedingungen an. 

© 2014 - 2019 quasebarth.de