Schweigend

in Bewegung kommen

Beschreibung

Gemeinsam schweigen, wandern, sich selbst besser kennenlernen, Energien (wieder) fließen lassen und die Verbindung zur Natur stärken - das sind die Grundgedanken dieses Auszeit-Angebotes. Ziel ist es, sich achtsam Themen zuzuwenden für die wir uns im Alltag nicht ausreichend Zeit und Raum nehmen (können). „Schweigend in Bewegung kommen“ ist eine begleitete Zeit der Stille, die Dich erden kann und es ist eine Einladung, auf eine andere Weise bewusst zu sein.  

Am Ende kannst Du: 

  • innere Ruhe und Gelassenheit wahrnehmen.

  • einen Ausgleich zum hektischen Alltag spüren.

  • mehr Freude am Dasein entwickeln. 

  • einen tieferen Kontakt mit Dir finden und dem was in Deinem Leben wesentlich ist.

Zielgruppe

Dieses Auszeit-Angebot richtet sich an jeden Menschen, der mehr Achtsamkeit und Akzeptanz in sein Leben bringen möchte. Aber auch an Menschen, die Zeit und Raum suchen für Selbsterfahrung und Heilung. Und nicht zuletzt hilft dieses Auszeit-Angebot jedem Menschen, der mit Hilfe der Natur zurück zu sich und anderen finden möchte.

Für dieses Angebot ist es unerheblich ob Du bereits Vorerfahrungen mit der Gewaltfreien Kommunikation hast oder nicht - es geht primär um Achtsamkeit. Das Training von Achtsamkeit kann das Erlernen und Vertiefen der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation enorm bereichern.

Inhalt

  • Der strukturierte Tagesablauf als ordnender Rahmen.

  • Das eigene Thema für den Tag wählen.

  • Geh- und Sitz-Meditationen, kleine Yogaeinheiten, achtsames Gehen.

  • Übungen zur Stärkung der Verbindung zur Natur.

  • Das Tagebuch als Begleiter auf der Reise der Selbsterkenntnis.

  • Einladung zum Aufbruch in ein neues Leben.

Methodik

Wir wandern schweigend in entspannter Atmosphäre durchs Grüne - unterstützt und begleitet durch Impulse der Achtsamkeit. Ein klar strukturierter Tagesablauf liefert den Rahmen für dieses Auszeit-Angebot. Abgelegen von der Unruhe des Stadtlebens und in Stille lösen wir uns allein und in der Gruppe vom Alltag. Die Bewegung hilft uns dabei, nicht nur unseren Körper und Kreislauf, sondern auch unsere Gedanken und unseren Geist in Schwung zu bringen. Spezielle Übungen aus dem Bereich der Wildnispädagogik helfen, achtsam und wahrhaftig zu werden, sowie autonom und emphatisch für Dich und Andere. Dabei kann es sein, dass bestimmte Verhaltensweisen deutlicher werden, alte Wunden sich zeigen und Du einen (neuen) Schritt in Richtung Heilung machen kannst.

Organisatorisches

Ort:

Das Auszeit-Angebot findet ganzjährig auf verschiedenen Strecken in der Umgebung von Weimar statt (jeweils ca. 15 km). Wir erleben uns selbst in der sanft hügeligen Natur aus neuen Perspektiven: der Frühling unterstützt Entfaltung und Neubeginn; der Sommer steckt voller Lebenskraft und ist ein Symbol für das Manifestieren; im Herbst geht es insbesondere um das Loslassen und die Reinigung von Mustern oder Prägungen und der Winter gilt als Motor der Liebe und des Mitgefühls. All dies sind ideale Bedingungen, um dem hektischen Alltag für einige Stunden zu entfliehen. Es handelt sich jeweils um mittelschwere Wanderungen d.h. eine Grundkondition ist ausreichend, wir bewegen uns überwiegend auf gut begehbaren Wegen. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Zeit:

  • Treffen am Startpunkt um 9.00 Uhr 

  • Mittagessen: jeder versorgt sich selbst durch mitgebrachte Snacks, die wir unterwegs verzehren 

  • Voraussichtliches Ende 15.00 Uhr

 

Treffpunkt:

  • Bahnhof Weimar/Berkaer Bahnhof

  • Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe

Investition / Beitrag

Wir führen das Auszeit-Angebot nach dem „pay what feels right“-Prinzip durch d.h. für dieses Angebot bezahlst du das, was für dich stimmig ist. Mit den Einnahmen aus dem Auszeit-Angebot werden wir finanziell weniger gut situierten Interessenten ermöglichen, am Basis-Seminar Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg zu vergünstigten Konditionen bzw. kostenfrei teilzunehmen. Für uns bedeutet das, dass wir weiterhin unserer Leidenschaft und Freude folgen und Veranstaltungen aus einer Haltung der Fülle und Großzügigkeit heraus anbieten, ohne uns Gedanken über die 'Bezahlung' zu machen. Für Dich bedeutet das, dass du entweder kostenlos oder zu einem geringen Beitrag teilnehmen kannst, oder aber unsere Arbeit mit Deiner Spende unterstützen kannst. 

Termine

 Das Auszeit-Angebot findet jeden zweiten Montag im Monat statt. Nächste Termine: 11.05., 08.06., 13.07., 10.08., 14.09., 12.10., 09.11. und 14.12.2020.

Anmeldung

Du möchtest Dich für „Schweigend in Bewegung kommen“ anmelden? Großartig! Dann sende uns eine E-Mail an antje.reichert@quasebarth.de.

Mit Deiner Anmeldung erkennst Du die Teilnahmebedingungen an. 

© 2014 - 2020 quasebarth.de