Offene Übungsgruppe für
Privatpersonen

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Beschreibung

Jeder ist eingeladen. Auch Du. Gemeinsam mit Anderen trainierst Du Gewaltfreie Kommunikation. Du lernst eine Methode kennen, die dazu entwickelt wurde, um Konflikte zu lösen und Beziehungen aufzubauen.

Zielgruppe

Die Übungsgruppe richtet sich ausdrücklich sowohl an Menschen, die bereits Erfahrungen mit der Gewaltfreien Kommunikation gemacht haben, als auch an solche, für die sowohl Methode als auch Haltung noch völlig neu sind.

Inhalt

Du erwirbst eine Fähigkeit, die das Zusammenleben in Deiner Familie zu einer Wohltat macht. Du fühlst, wie alle wieder an einem Strang ziehen und dabei doch jeder “sein Ding” machen darf.

 

Du lernst ebenfalls, eine echte Beziehung zu Deinen Kindern aufzubauen, die von Vertrauen und Liebe geprägt ist. Elternsein macht Dir so noch mehr Spaß.

 

Du lernst, wie Du im Unternehmen Gespräche mit Kollegen und Vorgesetzten führst, bei denen Augenhöhe und Lösungen im Vordergrund stehen. So wirst Du schon bald die Wertschätzung Deines Vorgesetzten, Deiner Kollegen und Deiner Mitarbeiter spüren.

 

Du lernst, alte Konflikte zu Deinen Eltern aufzulösen und durch ein liebevolles Miteinander zu ersetzen. Endlich könnt Ihr Euch gegenseitig mitteilen, wie es Euch miteinander geht, wie Ihr Euch miteinander fühlt.

 

Du lernst, Deine Lebensgefährten ganz neu zu entdecken und eingefahrene Beziehungen neu aufzuladen. Du wirst Deine Partnerin/Deinen Partner mit ganz neuen Augen sehen - und die eingeschlafene Liebe ganz neu spüren.

 

Du lernst den wichtigsten und spannendsten Menschen kennen, den es in Deinem Leben gibt - Dich selbst. Du wirst unbekannte Facetten an Dir entdecken und bisher ungeahnte Potentiale freilegen. Dein Geist wird in Bewegung kommen und in Bewegung bleiben.

Organisatorisches

Wir treffen uns ca. ein- bis zweimal pro Monat im Seminarraum von quasebarth.de. Während der Schulferien findet keine Übungsgruppe statt.

Anstehende Termine 2019:

21.11. / 05.12. / 19.12.

Anstehende Termine 2020:

02.01. / 16.01. / 30.01. / 27.02. / 12.03. / 26.03. / 23.04. / 07.05. / 04.06. / 02.07. / 16.07. / 10.09. / 24.09. / 08.10. / 05.11. / 19.11. / 03.12. / 17.12.

 

Adresse:

quasebarth.de

Karl-Marx-Platz 1

99084 Erfurt

Der Seminarraum liegt im 3. Stock und ist (leider) nicht barrierefrei

Zeit:

​17 bis 19 Uhr


Teilnehmerzahl:

Aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl auf 15 limitiert

Gebühren:

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Regularien

quasebarth.de stellt Kaffee, Tee und Wasser bereit. Es steht eine Kasse des Vertrauens bereit: Ein Regenbogen-Einhorn, das gerne 50-Cent-Stücke frisst. Wer möchte, kann darüber hinaus gerne Obst, Kekse, Kuchen oder Schnittchen mitbringen.

 

Die Treffen sind freiwillig. Jede und jeder kann teilnehmen, jederzeit einsteigen und jederzeit auch wieder aussteigen. Alle Geschlechter, Ethnien, Weltanschauungen und Religionen sind herzlich willkommen.

 

Die Treffen werden vom Gedanken der Achtsamkeit, des gegenseitigen Respektes und der Anerkennung anderer Ansichten, Lebensweisen und Meinungen getragen.  

 

Da innerhalb der Übungsgruppe durchaus auch private Erlebnisse besprochen werden, ist ein gewisses Maß an Diskretion nach außen selbstverständlich. Was in der Gruppe besprochen wird, bleibt in der Gruppe oder wird anonymisiert.

 

Die Termine auf quasebarth.de sind verbindlich. Sollten sich Änderungen ergeben, werden sie auf quasebarth.de und Facebook bekannt gegeben.

 

Um während der Treffen ein entspanntes Miteinander zu ermöglichen, wird um Pünktlichkeit gebeten.

Ablauf

Du triffst bitte möglichst 5 bis 10 Minuten vor Beginn ein. So können wir alle die kostbare Zeit optimal nutzen. Schreibmaterial ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

 

Für die Treffen bereitet unser Trainer, Steffen Quasebarth, den Teilnehmenden eine Reihe unterhaltsamer Übungen, Impulse, Spiele und Erkenntnisse aus der Psychologie vor.

 

Natürlich bist Du herzlich eingeladen, selbst auch spannende und lehrreiche Übungen, Spiele, Geschichten, Gleichnisse, Aphorismen oder Fähigkeiten mitzubringen und vorzustellen.

 

So lernst Du spielerisch und im Gespräch mit allen anderen Teilnehmenden die Methode und die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation. Du erfährst, wie Du sie im Alltag leicht und quasi automatisiert umsetzen kannst. Stück für Stück. In kleinen Schritten.

© 2014 - 2019 quasebarth.de